de
Gratis
Johann Wolfgang von Goethe

Die Leiden des jungen Werther

  • Алла Тихомироваcompartió una citahace 4 años
    ich habe das Herz gefühlt, die große Seele, in deren Gegenwart ich mir schien mehr zu sein, als ich war, weil ich alles war, was ich sein konnte. Guter Gott! Blieb da eine einzige Kraft meiner Seele ungenutzt?
  • Алла Тихомироваcompartió una citahace 4 años
    Und ich habe, mein Lieber, wieder bei diesem kleinen Geschäft gefunden, daß Mißverständnisse und Trägheit vielleicht mehr Irrungen in der Welt machen als List und Bosheit.
  • Luis Alvcompartió una citael año pasado
    ermanne dich und suche einer elenden Empfindung los zu werden, die alle deine Kräfte verzehren muß.
  • Luis Alvcompartió una citael año pasado
    Wilhelm, sind das Phantome, wenn es uns wohl ist?
  • Luis Alvcompartió una citael año pasado
    der Würde eines gescheiten Menschen
  • Luis Alvcompartió una citael año pasado
    Ich will nun suchen, auch sie ehstens zu sehn, oder vielmehr, wenn ich's recht bedenke, ich will's vermeiden.
  • Luis Alvcompartió una citael año pasado
    Warum der Strom des Genies so selten ausbricht, so selten in hohen Fluten hereinbraust und eure staunende Seele erschüttert?
  • Luis Alvcompartió una citael año pasado
    das ganze wunderbare Gefühl entwickeln, mit dem mein Herz die Natur umfaßt?
  • Luis Alvcompartió una citael año pasado
    in deren Gegenwart ich mir schien mehr zu sein, als ich war, weil ich alles war, was ich sein konnte.
  • Ekulturecompartió una citahace 4 años
    ich dafür, daß, während die eigensinnigen Reize ihrer Schwester mir eine angenehme Unterhaltung verschafften, daß eine Leidenschaft in dem armen Herzen sich bildete?
fb2epub
Arrastra y suelta tus archivos (no más de 5 por vez)