de
Libros
Franz Kafka

Das Urteil

Die Erzählung hat den Charakter einer Novelle und handelt von einem Vater-Sohn-Konflikt.Georg Bendemann, Sohn eines Kaufmanns, verlobt und kurz vor der Heirat stehend, korrespondiert brieflich mit seinem aus seiner Sicht glücklosen Freund in Petersburg. Um ihn zu schonen, verschweigt Georg in seinen Briefen viel von seinem eigenen erfolgreichen Leben. Doch nach langem Überlegen und eifrigem Zureden vonseiten seiner zukünftigen Frau entschließt er sich, ihm doch von seiner bevorstehenden Hochzeit zu erzählen. Als Georg mit dem Brief zu seinem Vater geht, kommt es zu einem Disput. Während des Streits erfährt der Sohn, dass sein Vater angeblich schon lange mit dem Petersburger Freund in Verbindung stehe und diesen längst über alles unterrichtet habe.
18 páginas impresas
Propietario de los derechos de autor
Bookwire
Publicación original
2021
Año de publicación
2021
Editorial
mehrbuch
¿Ya lo leíste? ¿Qué te pareció?
👍👎

Citas

  • Dashacompartió una citahace 3 años
    Glaubst du, ich hätte dich nicht geliebt, ich, von dem du ausgingst?«
  • Dashacompartió una citahace 3 años
    Liebe Eltern, ich habe euch doch immer geliebt
  • Dashacompartió una citahace 3 años
    Ich verurteile dich jetzt zum Tode des Ertrinkens!«

En las estanterías

fb2epub
Arrastra y suelta tus archivos (no más de 5 por vez)