de
Paul Zech,François Villon

Kinski spricht Villon

unavailable
Durch Villons Stücke zieht sich das Thema der Vergänglichkeit bis hin zum Tode. Kinskis Artikulation macht die Texte zu einer Abrechnung mit allen Mächten der Welt im Angesicht des Todes.

Villon nennt die Dinge beim Namen, und Kinski spricht sie erhaben aus, selbst und gerade, wenn sie die Wahrheit auf eher vulgäre Art darstellen.
Este audiolibro no está disponible por el momento.
1:04:53
Propietario de los derechos de autor
Bookwire
Año de publicación
2002
¿Ya lo leíste? ¿Qué te pareció?
👍👎
fb2epub
Arrastra y suelta tus archivos (no más de 5 por vez)